Blog - Kindergarten-Spielecke


Beiträge zu: ab ca. 2 Jahren

1 2 3 17

Bereiten Sie mit den Kleinkindern eine gesunde und leckere Bowle zu. Sie enthält Obst und dadurch viele Vitamine und schmeckt den Kindern so gut, dass sie sie gern trinken. Denn auch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist für die Gesundheit Ihrer Schützlinge wichtig.

Mehr erfahren

Diese Tischlaterne können die Kleinkinder farbenfroh gestalten. Das ist ganz schnell gemacht und kinderleicht. Dabei fördern sie die Feinmotorik und Kreativität der Kleinkinder. Sprechen Sie gleichzeitig über die Farben, so lernen die Kleinkinder die richtigen Bezeichnungen ganz nebenbei.

Mehr erfahren

Gestalten Sie ein Memoryspiel mit den Reissäckchen, deren Herstellung ich Ihnen im letzten Blogbeitrag beschrieben habe. Es lassen sich auch handelsübliche Sandoder Kirschkernsäckchen für das Angebot nutzen. Beim anschließenden Spiel trainieren Sie das Erinnerungsvermögen der Kleinkinder und bieten ihnen gleichzeitig noch taktile Erlebnisse. Zudem gestalten Sie so ein schönes Unikat, ...

Mehr erfahren

In einem von Ihnen kreativ gestalteten Parcours stellen die Kinder ihre Fahrkünste unter Beweis. Indem die Kinder die Autos anschieben, trainieren sie die Muskelkraft der Beine. Außerdem benötigen sie Geschick und Konzentration, um durch einen festgelegten Parcours zu lenken, Kurven zu meistern, Markierungen zu beachten und im Kreis zu fahren. ...

Mehr erfahren

Nutzen Sie die im vorangehenden Blogbeitrag erstellte Eimerwaage zum Vergleichen der Gewichte. Alternativ können Sie den Kleinkindern auch eine gekaufte Waage zur Verfügung stellen. Durch das Ausprobieren erleben die Kleinkinder, wie sich die Waage bei unterschiedlichen Gewichten verhält.

Mehr erfahren

Diese Eimerwaage ist im Nu gebaut. Sie brauchen nur 2 kleine Eimer und einen Kleiderbügel, und schon kann die mathematische Bildung beginnen. Durch das Ausprobieren erleben die Kleinkinder, wie eine Waage auf unterschiedliche Gewichte reagiert.

Mehr erfahren

Bei diesem Spiel wird es richtig rutschig und flutschig. Das Spiel können Sie am besten an einem warmen Tag im Garten spielen. Es ist schnell aufgebaut und macht den Kindern viel Spaß. Sie schulen so die Bewegungskoordination, das Körpergefühl und den Gleichgewichtssinn.

Mehr erfahren

Mit dieser Rasierschaum-Regenwolke bieten Sie in einem Experiment für Kleinkinder spannende visuelle Erfahrungen mit dem Rasierschaum an. Die Kleinkinder nehmen wahr, wie „Regentropfen“ aus der Wolke heraustropfen. Ihre Kleinkinder werden über die wunderschönen visuellen Effekte staunen.

Mehr erfahren

Wenn Ihre Kleinkindgruppe als „Tausend-Barfüßer“ durch den Garten stapft, regen Sie damit nicht nur die Tastkörperchen unter den nackten Kinderfüßen an, sondern vor allem die Kooperation in der Gruppe. Die Kinder müssen sich dabei aneinander festhalten und gemeinsam einen Körper (Tausendfüßler) bilden.

Mehr erfahren

Ihre älteren Kinder lieben Spiele zum Entdecken und Suchen. Bei diesem Suchspiel entdecken die Kleinkinder die Natur und lernen zugleich noch die Farben. Besonders gut können Sie dieses Spiel auf einer Wiese spielen. Denn dort gibt es viele verschiedene Farben zu entdecken.

Mehr erfahren
1 2 3 17

© 2017 PRO Verlag, Bonn