Blog - Basteltipp: Blumenwiese mit Muffinformen gestalten


08.04.2013
Weiße Muffinformen mit Kreppapierkugeln in der Mitte auf gemaltem Rasen

Muffinformen aus Papier eignen sich nicht nur für leckeres Gebäck, sondern auch für wunderbare Kreativaktionen. Bietet den Kindern dieses ungewöhnliche Gestaltungsmaterial doch an, um eine farbenfrohe und originelle Blumenwiese zu gestalten.

Das wird gebraucht:

  • mehrere Papier-Muffinformen pro Kind
  • verschiedenfarbiges Krepppapier
  • 1 Blatt weißes Papier
  • Wachsmalkreiden
  • Kleber

So wird’s gemacht:

Jedes Kind nimmt sich mehrere Muffinformen, um zuerst die Blumen für die Wiese zu gestalten. Dazu reißt es Krepppapier in beliebiger Farbe ab und knüllt es zusammen. Dieses bunte Papierstück klebt es anschließend in die Mitte der Muffinform. So ist eine Blume entstanden.

No Banner to display


Nun gestaltet jedes Kind auf einem Blatt Papier eine Wiese mit Wachsmalkreiden. Auf diese Wiese kleben die Kinder schließlich ihre Muffinform-Blumen. So entsteht eine Blumenwiese mit plastischen Elementen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn