Blog - Einen lustigen Regen-Spaziergang machen: Die Regenschirmverwandlung


03.01.2019

Mit diesen verwandelten Regenschirmen wird jeder Spaziergang zur Freude!

Das wird gebraucht:

  • Jedes Kind bringt einen Regenschirm mit in die Kita.
  • Scheren
  • wasserfestes Klebeband
  • weiße Folie
  • schwarze Folie
  • Flüssigkleber
  • wasserfester Filzstift
  • Schüsseln, Tassen, Gläser o. Ä.

So werden die Schirme verwandelt

Die Kinder zeichnen frei oder mithilfe der Schüsseln oder Tassen auf die weiße Folie 2 größere Kreise und auf die schwarze Folie 2 kleinere Kreise. Aufeinandergelegt wird aus dem weißen und dem schwarzen Kreis ein Auge mit Pupille. Die Pupillen werden mit dem Flüssigkleber festgeklebt.

Der „Blick“ der Augen verändert sich, je nachdem, wo die Pupille auf dem weißen Kreis platziert wird. Allein das auszuprobieren macht schon eine Menge Spaß!

Verwenden Sie das wasserfeste Klebeband, um die Augen am Schirm festzukleben. Dann können die Schirme bei einem ganz besonderen Regenspaziergang alle ausgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn