Blog - Eierlaufen – Ein Geschicklichkeitsspiel


27.03.2015
Kita-Kinder beim Spielen

Bei diesem Spiel geht es um die Geschicklichkeit der Kinder. Dieses Spiel kann sowohl mit den älteren, als auch mit den jüngeren Kindern gespielt werden.
Das wird gebraucht


  • 4 Stöcke ( alternativ auch 2 Esslöffel für die Jüngeren)
  • für jedes Kind 1 hart gekochtes Ei
  • 4 Körbchen als Nester

So wird’s gemacht
Immer 2 Kinder halten die beiden Stöcke waagerecht nur so weit auseinander, dass 1 Ei darauf liegen bleiben kann. Auf diese Weise soll das Ei ins Nest getragen werden. Wenn ihr dieses Spiel auch mit den Kindern aus der Kita spielen möchtet, probiert doch einfach statt der Stöcke zwei große Esslöffel zu nehmen. Das macht es für die Kleinen einfacher damit zu laufen.  Um die Wette versuchen nun die Gruppen, ihre Eier ins Nest zu bringen. Gewonnen hat die Gruppe, die als erste all ihre Eier in ihrem Nest liegen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn