Blog - Farbwettlauf auf Filtertüten


04.08.2015

Dieses Experiment mit Farben und saugfähigem Filterpapier lässt Kinder staunen. Es sieht ganz so aus, als würden die Farben um die Wette laufen!

Das wird gebraucht:

  • 1 Filtertüte
  • Schere
  • 1 kleiner Teller
  • 1 Filzstift in Grün
  • 1 Filzstift in Rot
  • etwas Wasser

 

So wird’s gemacht:

Jedes Kind schneidet aus der Filtertüte je 1 Streifen ca. 2 x 9 cm aus der Vorder- und der Rückseite. Auf ein Ende jedes Steifens malen die Kinder nun einen farbigen Punkt mit den Filzstiften: einmal in Rot und einmal in Grün.

 

No Banner to display

 

Schließlich füllen die Kinder vorsichtig etwas Wasser in den Teller, sodass der Boden bedeckt ist. Die beiden Filterpapierstreifen werden mit dem Farbpunkt beim Tellerrand so in den Teller gelegt, dass die unbemalten Enden im Wasser liegen. Jetzt können die Kinder das Spektakel beobachten: Die Papierstreifen saugen sich mit Wasser voll. Sobald die Stellen mit dem Farbpunkten feucht sind, beginnen die Farben zu laufen. Welche Farbe hat als Erstes das Ende des jeweiligen Papierstreifens erreicht?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn