Blog - Meine Igellaterne aus Papptellern


06.09.2017
Meine Igellaterne aus Papptellern

Bei diesem herbstlichen Laternenmodell in Form eines Igels fördern Sie die Selbstständigkeit der Kleinkinder. Die Jüngsten können viele Bastelschritte aktiv mitgestalten.

Das benötigen Sie für eine Laterne:

  • 2 Pappteller
  • 1 flüssiger Kleber (achten Sie darauf, dass die Kinder den Kleber nicht in Mund und Augen nehmen/reiben.)
  • 1 Schere
  • 2 DIN-A4-Bogen braunes Transparentpapier
  • 1 Töpfchen brauner Fingerfarbe
  • 1 DIN-A4-Pappe in Braun
  • 1 schwarzer Filzstift
  • 1 Laternenstab
  • 1 Laternendraht

Diese Materialien benötigen Sie außerdem für die Variante:

  • 1 Laubblatt
  • 1 Schere
  • 1 Bleistift

So wird’s gemacht:

Schneiden Sie gemeinsam mit dem Kind das Innere der Pappteller aus. Die beiden Außenseiten der Papptellerränder kann das Kind dann mit der braunen Fingerfarbe anmalen. Dann klebt es das braune Transparentpapier mit Kleister an der Innenseite der Ringe auf. Mit Ihrer Hilfe schneidet es den überstehenden Rand ab. Mit dem Bleistift zeichnen Sie auf die braune Pappe ein Igelgesicht auf, etwa halb so groß wie eine Untertasse. Für die Igelfüße malen Sie 2 ca. 3 cm lange und etwa 1 cm breite Rechtecke auf und runden die Ecken mit der Schere ab.

Aus den Pappresten schneiden Sie etwa 1 x 1 cm große Dreiecke als Igelstacheln aus. An einer Seite des Tellerrandes kleben Sie das Igelgesicht auf und an der Unterseite die Füße. Dann kleben Sie beide Teller zusammen. Lassen Sie an der Oberseite der Laterne 3 cm kleberfrei, um dort die Glühbirne einhängen zu können. Mit Kleister kann das Kind die Igelstacheln noch auf die beiden Bauchseiten kleben.

Zum Schluss müssen Sie noch den Laternendraht in Höhe der kleberfreien Stelle durch die Pappteller stechen und festdrehen. Jetzt kann das Kind seinen Leuchtstab einhängen und mit der Laterne einen Probelauf machen.

Variante: Das Kind malt die beiden Pappteller auf der Außenseite mit der Farbe an. Wenn diese getrocknet ist, legt es das Herbstblatt darauf. Sie umfahren das Blatt mit dem Bleistift und schneiden es anschließend aus. Diesen Vorgang wiederholen Sie für jede Tellerseite 3 x. Dann kleben Sie die beiden Tellerränder aufeinander.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn