Blog - Sonnenfänger mit Glasmosaiksteinen als Blickfang gestalten


22.07.2020
Glasmosaik vor Sonnenstrahlen

Wenn draußen die Sonne scheint, möchte man sie am liebsten einfangen. Das könnt ihr mit den Kindern auch versuchen: Nämlich mit einem Sonnenfänger. Das ist ein Blickfang aus Glasmosaiksteinen, die ihr im Kita-Garten aufstellen könnt. Dort bringt die Sonne die bunten Steine zum Leuchten.

Das wird gebraucht:

  • Runde Plexiglasscheibe
  • Handbohrer
  • Glaskleber
  • Bunte Glasmosaiksteine
  • Paketschnur

So wird’s gemacht:

Trefft euch mit den Kindern am Maltisch. Dort stellt ihr die Glasmosaiksteine in einer Schale bereit. Zuerst bohrt ihr gemeinsam mit den Kindern mit dem Handbohrer ein Loch in die Plexiglasscheibe. Durch dieses Loch fädelt ihr die Paketschnur. Daran wird der Sonnenfänger später im Garten an einen Ast gehängt. Nun können die Kinder die durchsichtige Scheibe beliebig mit den Glasmosaiksteinen bekleben. Sind die Kinder mit dem Muster zufrieden, wird noch gewartet, bis der Kleber getrocknet ist. Dann ist der Blickfang für euren Kita-Garten fertig.


© 2019 Verlag PRO Kita, Bonn