Blog - Wer fliegt hoch? Ein bekanntes Reaktionsspiel


18.08.2015
Kita-Kinder beim Musizieren

Traditionelle Kinderspiele sind nicht altmodisch – im Gegenteil. Kinder lassen sich seit Generationen von altbewährten Gemeinschaftsspielen begeistern. Wie wäre es mit „Alle Vögel fliegen hoch!“?

So wird’s gemacht:

Trefft euch mit den Kindern im Sitzkreis, so dass alle einander gut sehen können. Übernehmt in der 1. Runde die Spielleitung. Erklärt den Kindern, dass ihr Tiere oder Dinge ansagt, von denen einige fliegen können und andere nicht. Ihr formuliert eure Ansagen immer mit „Alle … fliegen hoch“. Dann streckt ihr beide Arme nach oben. Nur wenn das Ding oder Tier wirklich fliegen kann, dürfen die Kinder ihre Arme auch nach oben strecken. Hebt ein Kind bei einem falschen Begriff die Arme, z.B. bei Würmern, Autos oder Hunden, scheidet es aus dieser Runde aus.

Sind die Kinder in dem Spiel bereits geübt, kann eines der Kinder die Ansagen übernehmen und in die Rolle des Spielleiters schlüpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn