Organisation (53)


Organisation & Management in der Kita: Sparen Sie Zeit bei der Administration

  Die BĂŒroarbeit der Kita perfekt organisieren, einen möglichst ausgewogenen Dienstplan fĂŒr Ihr Team erstellen, eine ĂŒberzeugende Überstundenregelung finden, kompetente neue Mitarbeiter einstellen – nur einige der administrativen Aufgaben in der Kita, die in Ihren Arbeitsbereich als Kita-Leitung fallen. Um Sie bei der erfolgreichen und zĂŒgigen Umsetzung von Ablage, BetriebsfĂŒhrung, Management & Co. zu unterstĂŒtzen, hĂ€lt die Rubrik „Organisation“ praktische Anleitungen und effiziente Tipps bereit. Erfahren Sie etwa, wie Sie in Ihrem Kindergarten in wenigen Schritten ein zeitsparendes Ablagesystem etablieren, DienstplĂ€ne zukĂŒnftig schneller und einfacher entwerfen oder ein Anforderungsprofil entwickeln, das Sie aktiv bei der Wahl des richtigen Kollegen fĂŒr Ihre Kita unterstĂŒtzt.

1 2 3 4 5 6

Den Muttertag in der Kita feiern

05.04.2018

Sind auch Sie der Meinung, dass der Muttertag einmal anders gefeiert werden sollte? Laden Sie die MĂŒtter doch einmal in der Woche vor dem Muttertagssonntag zu einem Wellnesstag in Ihrer Einrichtung ein oder organisieren Sie eine gemeinsame StadtfĂŒhrung fĂŒr die ganze Familie. So sorgen Sie fĂŒr einen unkoventionellen Muttertag, der den Kindern und Eltern noch lange im GedĂ€chtnis bleibt.

Mit diesen Anregungen veranstalten Sie eine abwechslungsreiche Muttertagsfeier.

Aufsicht bei Kita-AusflĂŒgen – wann haften Sie bei UnfĂ€llen?

02.04.2018

Als Kita-Leitung tragen Sie die Verantwortung dafĂŒr, dass Kita-AusflĂŒge sorgfĂ€ltig geplant, vorbereitet und durchgefĂŒhrt werden. Dabei gibt es einiges zu beachten: Bei grĂ¶ĂŸeren AusflĂŒgen mĂŒssen Sie im Vorfeld das EinverstĂ€ndnis der Eltern einholen. Außerdem muss geregelt sein, dass niemand mit einer Gruppe Kinder die Kita verlĂ€sst, ohne dass Sie als Leitung hierĂŒber informiert wurden und Sie hierzu Ihr Okay gegeben haben.

Lesen Sie hier, was Sie zur Planung fĂŒr Kita-AusflĂŒge beachten mĂŒssen.

Ausmisten, entrĂŒmpeln, Ballast loswerden: Von diesen Unterlagen können Sie sich trennen

21.11.2017

Wer kennt das nicht: Die Ordner im BĂŒro quellen ĂŒber, der Aktenraum im Keller ist zum Bersten voll, und Sie nehmen sich vor, endlich einmal grĂŒndlich auszumisten. Doch wenn man dann endlich mal klar Schiff machen will, meldet sich die berĂŒhmte Stimme im Hinterkopf, die flĂŒstert: „Wirf es nicht weg, du wirst es noch brauchen.“

Lesen Sie hier, welche Unterlagen Sie aussortieren können.

Regen Sie Eltern mit kreativen Dokumentationen zum Lesen an

20.11.2017

Sicherlich kennen Sie auch das Problem: Sie dokumentieren Bildungsinhalte, Ihren Tagesablauf, Erlebnisse, Lerngeschichten etc. fĂŒr die Eltern und kaum einer nimmt sie wahr. Dabei sind Dokumentationen wichtig, um Ihre Arbeit transparent zu machen, zu reflektieren und auszuwerten.

Mit diesen Ideen gestalten Sie Ihre Dokumentation kreativ.

Lebensmittelspenden: So bessern Sie das Kita-Essen hochwertig auf

20.11.2017

Gesund und hochwertig soll sie sein, die ErnÀhrung der Kita-Kinder. Doch hochwertiges Essen hat oft einen stolzen Preis, den manche Kita-Eltern nicht bezahlen können. Lesen Sie hier, wie Sie das Kita-Essen durch Lebensmittelspenden in hoher QualitÀt aufbessern können.

Wie Sie das Kita-Essen durch Lebensmittelspenden qualitativ aufbessern

Mit diesen 4 Tipps reduzieren Sie Stress fĂŒr Kinder bei der Eingewöhnung

31.10.2017

Nach den Ferien stehen sicherlich auch in Ihrer Einrichtung viele Eingewöhnungen von Kleinstkinder an. Gerade diese ÜbergĂ€nge sind fĂŒr Kleinstkinder erwiesenermaßen mit Aufregung, Ängsten und Unsicherheiten verbunden. Dies kann im schlimmsten Fall zu Schlafstörungen und Essproblemen fĂŒhren.

So sorgen Sie fĂŒr eine stressfreie Eingewöhnung

VĂ€ter auf Montage – Desinteresse oder Existenzsicherung?

11.10.2017

Der pĂ€dagogische Anspruch, die Kinder „da abzuholen, wo sie stehen“, wird immer selbstverstĂ€ndlicher. Dies wĂŒnschen sich die Kita-Leiter noch mehr fĂŒr die Zusammenarbeit mit den Eltern. Helfen Sie Ihren Mitarbeitern, sich in die Eltern hineinzuversetzen. Das erleichtert allen das VerstĂ€ndnis und den Umgang miteinander.

So berĂŒcksichtigen Sie die Möglichkeiten der Eltern

VerÀndern Sie das Konzept Ihrer Kita gemeinsam

16.08.2017

Die Integration von FlĂŒchtlingen in Ihre Kita ist eine Aufgabe, die alle angeht auch Ihren TrĂ€ger und alle Mitarbeiter. Sie alle sollten diese Entscheidung gemeinsam tragen und umsetzen. Nur dann kann die Aufnahme und Integration gelingen und sich ein harmonisches und fĂŒr alle Seiten gewinnbringendes Zusammenleben entwickeln.

So integrieren Sie FlĂŒchtlingskinder mit Konzept

UnterstĂŒtzen Sie Ihr Team in punkto Gesundheit

31.07.2017

Als Leitung haben Sie immer wieder mit Energietiefs im Team zu kĂ€mpfen. Gerade jetzt nach dem langen harten Winter ist so ein Tief zu spĂŒren. Legen Sie doch eine Energiekiste an, aus der sich Ihr Team in den Pausen oder zu Beginn einer Teamsitzung genau das herausholen kann, was jedem Einzelnen guttun kann. Wie so eine Energiekiste aussieht und was Sie damit genau machen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

So kreieren Sie eine Energiekiste

Legen Sie ein Eingewöhnungskonzept fest, das fĂŒr die ganze Kita gilt

29.07.2017

Die Eingewöhnungsphase stellt besonders fĂŒr die neuen Kinder anfangs eine hohe Anforderung dar. Auch fĂŒr die Eltern der neuen Kinder und Ihre pĂ€dagogischen Mitarbeiter steckt die Eingewöhnungszeit voller Herausforderungen. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie ein Eingewöhnungskonzept einfĂŒhren, das fĂŒr Ihre gesamte Kita gilt.

Eingewöhnungskonzept ansehen
1 2 3 4 5 6

Nein, Danke

Gratis Themenheft "Bastel- & Malideen"

Als Dankeschön fĂŒr Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag fĂŒr die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis


© 2022 Verlag PRO Kita, Bonn