Bastelanleitung: farbenfrohe Windlichter für die Kita


13.05.2016
Share Button

Windlichter haben oft einen ganz besonderen Reiz für die Kinder in Ihrer Kita, denn sie sind dekorativ und können vielseitig eingesetzt werden. Bei der folgenden Bastelidee haben sie zudem die Möglichkeit Ihre eigenen Ideen und Wünsche mit einzubringen und so etwas gestalten zu können, bei dem sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Ganz egal ob die Lichter mit bunten Papierschnipseln oder auffälligen Farben verziert werden – bei der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung können sich auch schon die Kleinsten in Ihrem Kindergarten beteiligen.

Eine Bastelanleitung zum Ausdrucken, die Sie direkt mit in den Kindergarten nehmen können, finden Sie zusätzlich auch noch in unserem Gratis Bereich.

 

 

Schritt-für-Bastelanleitung: farbenfrohe Windlichter mit Kindern basteln

 

vnr-screens_Windlicht_00

Das wird benötigt:

  • Schalen
  • Einmachglas
  • Pinsel
  • Dekoband
  • Wasser

 

  • Schere
  • Acrylfarbe
  • Papierunterlage

 

2

Zu Beginn werden alle gewünschten Acrylfaben in Schalen positioniert und entsprechend gemischt. Als Ersatz für neue Einmachgläser können zum Beispiel auch Marmeladengläser von Zuhause mitgebracht werden. Wir beginnen mit dem Auftragen der Acrylfarbe. Hierfür benutzen wir einen Pinsel, da so der gleichmäßiger Auftrag der Farbe am besten gelingt. Bei der Auswahl der Motive und den Gestaltungstechniken können die Kinder Ihre eigenen Ideen einbringen. Wir haben uns hier für eine Blumenwiese entschieden.

vnr-screens_Windlicht_02

Einzelne Motive können von den Kindern auch mit den Fingern aufgetragen werden, dies macht Ihnen oft am meisten Spaß. Am besten wird das Glas während des Bemalens von innen gehalten, um keine Farbe zu verschmieren. Zum Reinigen des Pinsels und der Finger sollte immer eine Schale mit Wasser und ein altes Handtuch griffbereit sein.

vnr-screens_Windlicht_04

Für den Himmel haben wir abwechselnd blaue und weiße Farbe mit den Fingern auf den Rand des Glases aufgetupft. Wichtig ist, dass das Glas nicht komplett mit einer dicken Schicht Farbe bemalt wird, sonst kann man später die Flamme des Teelichtes nicht mehr brennen sehen.

5

Wenn das Ergebnis soweit gefällt und das Glas fertig bemalt wurde, sollte es über Kopf erst einmal eine Weile trocknen.

6

Nachdem die Farbe auf dem Einmachglas getrocknet ist, kann zur Dekoration noch ein Band um das Glas gebunden werden. Hierzu wird das Band zunächst kurz um das Windlicht gelegt, um die passende Länge zu ermitteln. Anschließend wird es mit einer Schere abgeschnitten und um das Glas gebunden. Falls die Kinder noch keine Schleife binden können, darf hier gerne geholfen werden.

vnr-screens_Windlicht_05

Jetzt ist das Windlicht fertig und kann mit einem Teelicht befüllt werden. Dies sollte nur mit Hilfe und in Anwesenheit einer/s Erzieher/in passieren.

vnr-screens_Windlicht_06

Fertig! Den kreativen Ideen der Kinder sind keine Grenzen gesetzt. 🙂

 

Viele weitere tolle Beschäftigungsideen für Kleinstkinder in der Kita finden Sie in Kinder unter 3 in Kita & Krippe:

banner_kinder-unter-3_692px-162px (1)

Share Button

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Bastelanleitung: Stellen Sie eine Erntekrone her

20. September 2017

Eine Erntekrone gilt auch heute noch als traditionelle Würdigung bei einer Erntedankfeier. In Bereichen mit hohem landwirtschaftlichen Anteil sind Erntekronen weit verbreitet. In städtischen Gebieten könnten Sie den Kindern... Hier geht es zur Bastelanleitung

Bastelanleitung: sommerliches Ballon-Windspiel

6. Mai 2016

Dieses tolle Windspiel können Sie in nur wenigen Schritten zusammen mit Ihren Kita-Kindern gestalten – eine wirklich schöne Bastelidee für den Sommer, die bestimmt auch in Ihrem Kindergarten gut ankommt. Wir zeigen... Wir zeigen Ihnen wie Sie das Windspiel in der Kita nachbasteln können

Bastelanleitung: funkelnde St. Martins-Laterne

9. Mai 2016

Laterne, Laterne! Sonne, Mond und Sterne… An St. Martin ziehen die Kinder zusammen mit Ihrer Kindergarten-Gruppe durch die Straßen und erfreuen sich an ihren wunderschönen Laternen. Wir zeigen Ihnen in unserem... Die Bastelanleitung für die Laterne finden Sie hier



© 2017 PRO Verlag, Bonn