Basteln mit Krippenkindern: Das Flaschen-U-Boot


04.07.2016
Denken Sie beim Basteln zuerst an die größeren Kindergartenkinder? Mit einigen kleinen Veränderungen gelingt so manches auch mit Ihren Kleinsten. Probieren Sie die folgende Bastelidee doch einfach mal mit den Kleinsten aus! Sie werden sehen, wie viel Spaß die Kinder beim Basteln haben. Denn was gibt es Schöneres, als im Wasser zu plantschen? Und mit einem selbst gebauten U-Boot macht es noch mehr Spaß!

 

Das wird für die Bastelidee gebracht:

  • Plastikflasche mit Deckel
  • kleiner Joghurtbecher
  • farbige Bastelfolie
  • buntes Klebeband
  • Flitterpartikel
  • wasserfeste Farbe
  • Pinsel
  • Heißkleber
  • Trichter

Bastelanleitung „Das Flaschen-U-Boot“:

Die Kinder lösen die Etiketten von den Flaschen. Plastikbanderolen lassen sich in der Regel gut abschneiden, aufgeklebte Papieretiketten werden aufgeweicht und abgezogen. Danach können die Flaschen außen mit dem Klebeband verziert werden. Anschließend geben die Kinder einige Streifen der Folie sowie den Flitter hinein, schrauben die Flasche zu und legen sie der  Länge nach auf den Tisch. Durch die elektrostatische Aufladung verteilen sich die Folie und die Flitterpartikel an der Innenwand der Flasche und sor- gen für einen schönen Effekt. Für den „Turm“ des U-Bootes den Becher bemalen und nach dem Trocknen mit Heißkleber auf die Seitenwand (lange Seite des Flaschenkörpers) kleben. Nun füllen die Kinder noch etwas Wasser ins U-Boot, damit es tauchen kann.

Das sagen unsere Leser

„Kita-Leitung in der Praxis“ hat mir schon in vielen Situationen im Kindergartenalltag geholfen. Die Artikel greifen Themen auf, die jede Leitung beschäftigen. Gut gefallen mir die kurzen und übersichtlichen Artikel ebenso wie die Praxistipps zur Organisation des Büroalltags. Besonders hilfreich ist auch der Premium Online Zugang. Wir haben schon einige Formulare und Elternbriefe auf unsere Einrichtung abgestimmt.
Ich möchte „Kita-Leitung in der Praxis“ nicht mehr missen und habe auch schon einige Anregungen daraus in unsere Leitungsrunde hineingebracht.

Eva-Maria Nowka, Kita-Leitung Kath. Familienzentrum St. Aegidius, Bad Honnef

Ich lese seit fast 7 Jahren Ihre Fachzeitschrift und finde darin immer wieder Denkanstöße, Umsetzungsideen und wichtige Hinweise. Manchmal motivieren die Beträge, neue Wege zu beschreiten, z.B. planen wir im März unseren 1. Trödelmarkt, organisiert vom Elternrat.
Dank des Jahres- und Halbjahresindex kann ich schnell spezielle Themen nachlesen, die für meine aktuelle Arbeit wichtig sind. Das erleichtert beispielsweise die Vorbereitung der Teamsitzungen enorm. Interessante Beiträge gebe ich gern an die Erzieherinnen weiter.
Ich möchte noch einmal unterstreichen: Weiter so!

Katja Stiller, Kita-Leitung ASG -Anerkannte Schulgesellschaft Sachsen mbH, Niederlassung Leipzig Kindertagesstätte „Villa Löwenzahn

Ich habe keine Wünsche, möchte aber gerne ein Dankeschön aussprechen für den guten Praxisbezug und die wirklich guten Beiträge. Danke! Weiter so!

Hildegard Hetschko, Kindergarten-Leitung Ev. Kindergarten Friedenau, Frankfurt

Weiter so! Die Inhalte sind prägnant und aktuell. Auch der Hort ist ab und zu Thema. Der Umfang der Ausgaben ist gut, so wird wirklich alles bearbeitet.

Andrea Kindermann, Hort-Leiterin AWO Kinderhort „Hochsteinfüchse“, Lawalde

Aus “Schulkinder nachhaltig betreuen“ ziehe ich viel, was ich dann auch an meine Erzieher weitergebe und was von ihnen sehr positiv angenommen und umgesetzt wird. Für mich persönlich finde ich etliche Dinge in den praxisnahen Beiträgen wieder, die ich längst vergessen hatte und die so wieder aktuell werden. Eine tolle Unterstützung, die wir in unserem Hort nicht mehr missen möchten!

Margitta Radtke, Hort Europa-Schule Haus C


Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Bastelideen für Karneval in der Kita

15. Februar 2023

Karneval steht vor der Tür und im Kindergarten soll eine Faschingsparty stattfinden? Hierfür müssen nicht nur Karnevalssnacks besorgt und Karnevalslieder einstudiert werden, sondern auch lustige Faschingshüte, selbstgemachte...

Mehr erfahren

Bastelanleitung: Stellen Sie eine Erntekrone her

20. September 2017

Eine Erntekrone gilt auch heute noch als traditionelle Würdigung bei einer Erntedankfeier. In Bereichen mit hohem landwirtschaftlichen Anteil sind Erntekronen weit verbreitet. In städtischen Gebieten könnten Sie den Kindern...

Hier geht es zur Bastelanleitung

So viel Spaß kann Regen machen – 3 Ideen rund um das kühle Nass

8. März 2017

„Wenn das alles Schnee wäre!“, denke ich immer sehnsuchtsvoll, wenn ich im Winter nach draußen sehe und der Regen rauscht und alles nass, schmutzig und grau macht. Für die folgenden witzigen und spannenden Ideen ist der...

So können Sie den Regen ausnutzen



© 2023 Verlag PRO Kita, Bonn