Blog - Lösungen machen – ein Experiment


18.03.2016
Lösungen machen

Als Lösung im chemischen Sinne werden Verbindungen von Wasser mit anderen Stoffen bezeichnet, die sich darin auflösen. Geht mit den Kindern eurer Kita diesem Phänomen auf den Grund.

Das wird gebraucht:

  • heißes Wasser
  • 1 Glas pro Kind
  • 1 Zuckerwürfel pro Kind

 

So wird’s gemacht:

Zeigt den Kindern einen Zuckerwürfel, und erklärt ihnen, dass ihr diesen verschwinden lassen könnt. Fragt nach, ob die Kinder euch das glauben und eine Vermutung haben, wie ihr das wohl machen werdet.

Anschließend legt ihr den Zuckerwürfel in ein Glas. Gießt heißes Wasser darüber. Jetzt können die Kinder beobachten, wie der Zucker nach und nach zerfällt und sich schließlich ganz im Wasser auflöst. Erklärt den Kindern, dass der Zucker mit dem Wasser eine Verbindung eingegangen ist, die man Lösung nennt. Schließlich darf jedes Kind selbst ausprobieren, einen Zuckerwürfel verschwinden zu lassen.

No Banner to display

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn