Blog - Musik mit Kindern – Bauen Sie eine Ast-Rassel als Instrument


20.11.2015
Verlag PROKita - für Kita-Leiterinnen und Erzieherinnen

Derzeit werden wieder die Bäume in den Gärten zugeschnitten. Da fallen immer wieder Äste als „Abfall“ an, die ihr mit den Kindern nutzen könnt. Baut aus kleinen Ästen doch einfach eine Rassel – und erlebt mit den Kindern anschließend Musik mit selbst gemachten Instrumenten!

Das wird gebraucht:

  • 1 kleine Astgabel pro Kind
  • 1 Handbohrer
  • stabiler Draht
  • Zange
  • Kronkorken

So wird’s gemacht:

Unterstützt die Kinder dabei, die Astgabeln als späteres Instrument vorzubereiten. So geht das Bauen der Ast-Rassel: Bohrt auf jede Seite der Gabelung 2 Löcher untereinander. In die Kronkorken bohren die Kinder jeweils 1 Loch in der Mitte. Nun fädeln die Kinder die Kronkorken auf 2 Stück Draht. Die 2 Enden der Drähte mit den Kronkorken werden jeweils in die gegenüberliegenden Löcher in der Astgabel gefädelt. Am Ende werden die Drahtenden noch nach unten gebogen. Fertig ist das Instrument, mit dem die Kinder nun klangvolle Musik machen können.

No Banner to display

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn