Gedruckter Weihnachtsbaum – weihnachtliche Bastelidee für die Kita


07.12.2016
Sorgen Sie mit einfachen Gestaltungsangeboten für Spaß und Spannung bei den Kleinstkindern und gestalten Sie eine entspannte Vorweihnachtszeit. Mit der folgenden Bastelidee fördern Sie zudem spielereich den kreativen Ausdruck der Kinder.

 

Das wird für die weihnachtliche Bastelidee gebraucht:

  • 1 m braunes Paketpapier
  • 1 Bleistift
  • grüne Fingerfarbe
  • 1 Pinsel
  • 1 Wachstischtuchdecke
  • etwas Klebeband
  • gelbe Fingerfarbe
  • rote Fingerfarbe

 

 

So basteln Sie gedruckte Weihnachtsbäume mit den Kindern:

Breiten Sie die Wachstischdecke als Schutz auf dem Boden aus. Legen Sie dann das Paketpapier darauf, und fixieren Sie es mit dem Klebeband. Nun zeichnen Sie mit dem Bleistift den Umriss eines Tannenbaums auf das Papier. Mit dem Pinsel malen Sie die Handinnenfläche und die Finger der Kinder grün an. Die Kinder setzen ihre Handabdrücke zunächst nebeneinander und dann nochmal übereinander in die Baumform.

Dann ballen die Kinder eine Hand zur Faust. Diese bemalen Sie an der Unterseite wahlweise rot und lila. Wenn die Kinder die Faust auf den bereits grün bedruckten Weihnachtsbaum setzen, entstehen dadurch Abdrücke, welche runden Kerzen ähneln. Anschließend malen Sie den Zeigefinger der Kinder in Gelb an. Die Kinder setzen über jede rote und lila Kerze einen gelben Abdruck, welcher die Kerzenflamme symbolisiert. So bringen Sie den Weihnachtsbaum zum Leuchten.

Variante: Anstelle der Hände bemalen Sie die Füße der Kinder mit grüner Farbe, um den Weihnachtsbaum auf das Papier zu drucken.

 

 


Das sagen unsere Leser

Ich bin von „Starke Bildung in der Kita“ begeistert. Der Dienst ist für mich eine riesen Arbeitserleichterung.

Frauke Schmidt, Flensburg


Weitere Beiträge zu diesem Thema:

3 Punkte, wie Sie das Kamishibai-Erzähltheater interaktiv einsetzen

25. Oktober 2017

Ein Kamishibai-Erzähltheater ist ein stehender Rahmen aus Holz mit 2 Flügeltüren. Wenn Sie die Flügeltüren öffnen, erscheint auf der schwarz gerahmten Bühne das 1. Bild einer Geschichte. Die Kinder entdecken das Bild und...

So nutzen Sie das Kamishibai-Erzähltheater

Bunt und originell: Blumen in Spaltschnitttechnik

19. Februar 2014

Mit diesen Blumen wird Ihr Gruppenraum gleich etwas bunter. Die Rede ist von Blumen, aus denen schnell mit einigen Scherenschnitten – der sogenannten Spalttechnik – eine bunte Wanddekoration wird. Jedes Blumenbild ist...

Mehr erfahren

Pinterest – die langersehnte Lösung für Erzieher

14. Dezember 2018

Google, Bing und Co. sind out! Viele Erzieherinnen und Erzieher setzen bei der Inspirationssuche nach neuen spannenden Spielen, schönen Bastelideen sowie leckeren Koch- und Backrezepten für ihre kleinen Schützlinge nicht mehr...

Wie Sie Pinterest für Bastelideen und Co. nutzen können


Nein, Danke


© 2019 Verlag PRO Kita, Bonn