Nutzen Sie selbst gemachten Zuckerkleister, um die kindliche Kreativität zu fördern


03.02.2017

Bildungsbereiche: Kreativität und taktile Wahrnehmung, Alter: ab 1 Jahr und 6 Monaten

Mit dem selbst hergestellten Kleister können die Kinder ausgiebig herum­ schmieren. Indem Sie die Kinder den Kleister auf verschiedene Untergründe auftragen lassen, fördern Sie die taktile Wahrnehmung.

 

 

Das wird gebraucht:

  • 4 EL Mehl
zz1 Tasse kaltes Wasser
  • 2 Tassen heißes Wasser
  • 2 Esslöffel Zucker
zz1 Wasserkocher
  • 1 Kochtopf
zz1 Schneebesen
  • 1 Herd
  • 1 Schiefertafel in Größe DIN A4
  • 1 Spiegel (mit abgerundeten Kanten) in Größe DIN A4
  • 1 splitterfreies Holzbrett in Größe DIN A4
  • 1 Leinwand in Größe DIN A4

Für die Variante benötigen Sie:

  • 1 Tasse Mehl
zz1 Schüssel
  • etwa 1/8 Tasse Wasser

 

So wird’s gemacht:

Verrühren Sie das Mehl und das kalte Wasser mit dem Schneebesen im Topf. Im Wasserkocher erhitzen Sie 2 Tassen Wasser und schütten sie auch in den Kochtopf. Lassen Sie das Mehl­-Wasser­-Gemisch unter Rühren aufkochen und streuen sie 1 Esslöffel Zucker hinein. Dann füllen Sie die Masse in eine Schale.

Wenn der Kleister abgekühlt ist, breiten Sie die Wachstischtuchdecke auf dem Boden aus und legen folgende Dinge nebeneinander darauf: den Spiegel, 1 Lein­ wand, das Holzbrett, die Schiefertafel und den Kleister. Jeweils 2 Kinder können nun gemeinsam den Kleister auf die verschiedenen Untergründe verteilen und damit herumexperimentieren.

Variante: Die Kinder schütten eine Tasse Mehl in die Schüssel. Mit Ihrer Hilfe geben die Kinder so viel Wasser zum Mehl dazu, dass eine dickflüssige Masse entsteht. Fertig ist der Kleister. Die Kinder können den Kleister nun auf dem Papier verteilen. Der Kleister ist nicht sehr halt­ bar, daher sollten Sie nur so viel herstellen, wie sie momentan benötigen.


Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Tanabata-Laternen

7. September 2015

Das Tanabata-Sternenfest wird in Japan bereits im Juli gefeiert. Es geht zurück auf die Liebe zwischen einer Prinzessin und einem Hirten. Sie mussten getrennt voneinander leben und trafen sich nur einmal im Jahr: in der...

Mehr erfahren

Bunt und originell: Blumen in Spaltschnitttechnik

19. Februar 2014

Mit diesen Blumen wird Ihr Gruppenraum gleich etwas bunter. Die Rede ist von Blumen, aus denen schnell mit einigen Scherenschnitten – der sogenannten Spalttechnik – eine bunte Wanddekoration wird. Jedes Blumenbild ist...

Mehr erfahren

Nutzen Sie selbst gemachten Zuckerkleister, um die kindliche Kreativität zu fördern

3. Februar 2017

Bildungsbereiche: Kreativität und taktile Wahrnehmung, Alter: ab 1 Jahr und 6 Monaten Mit dem selbst hergestellten Kleister können die Kinder ausgiebig herum­ schmieren. Indem Sie die Kinder den Kleister auf verschiedene...

Mehr erfahren



© 2019 Verlag PRO Kita, Bonn