Blog - Kinder-Backspaß mit dem Krümelmonster


11.02.2013
MonsterMuffins_blau

Wer von uns oder den Kindern in eurer Kita kennt es nicht – das große, süße Krümelmonster mit dem blauen Fell und den großen Kulleraugen. Leckere Kekse sind seine Lieblingsspeise. Es vertilgt sie hastig und in einem kleinen Wirbelsturm von einzelnen Krümeln. Dreht den Spieß doch mal um: Backt mit euren Kindern ein Krümelmonster, das die Kinder dann vertilgen können.

Das braucht ihr für die Muffins:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Ei(er)
  • 500 g Mehl
  • 2 Pck. Backpulver
  •  etwas Milch

____________________________________________

Das braucht ihr für die Monster-Verzierung:

  • 1 Pck. Kokosraspel
  • 1 Pck. Marzipanrohmasse
  •  Puderzucker
  •  Schokolade (Schokotropfen)
  •  Wasser
  •  blaue Lebensmittelfarbe
  • 1 Pck. Kekse, runde (American Cookies)

 

No Banner to display

Zubereitung:

Zunächst müsst ihr mit den Kindern die Muffins zubereiten. Dafür werden die ersten sieben Zutaten verrührt und in einer Muffinform bei ca. 180 – 200°C 15 – 20 Minuten gebacken. Lasst die Muffins nach dem Backen gut auskühlen.

Jetzt wird die Marzipanrohmasse mit Puderzucker vermischt, bis sie schön geschmeidig ist. Nun lasst die Kinder kleine Kugeln daraus formen. In die Kugeln werden die Schokotropfen als „Pupillen“ eingedrückt. Die Pupillen müssen nicht gerade sitzen – das Krümelmonster „schielt“ ja auch etwas.

Die Kokosraspeln werden jetzt mit der blauen Lebensmittelfarbe eingefärbt. Damit die Raspeln auch auf dem Muffin halten müsst ihr mit den Kindern jetzt noch einen Guss herstellen. Hierzu gebt ihr einfach etwas durchgesiebten Puderzucker in eine Edelstahlschüssel. Mit etwas Wasser und blauer Lebensmittelfarbe könnt ihr nun gemeinsam einen Guss anrühren.

Die Muffins erst kopfüber in den Guss, anschließend in die Kokosraspel tauchen und trocknen lassen. Die Marzipanaugen mit etwas Guss nicht ganz gerade am Muffin festkleben. Die Kekse halbieren, dem Krümelmonster einen Mund einschneiden und den Keks einklemmen.

Natürlich könnt ihr die Monster-Muffins auch in anderen Farben oder mit anderen Verziehrungen machen. Eurer und der Phantasie der Kinder sind da keine Grenzen gesetzt.

Wir wünschen euch viel Spaß und lasst es euch schmecken 🙂

2 Kommentare zu Kinder-Backspaß mit dem Krümelmonster

    1. Hallo Katrin,

      das ist natürlich immer auch von der Größe der Form abhängig. In der Regel reicht die Teigmenge aber für 16 – 18 Krümelmonster. Wir wünschen dir viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn