Blog - Ein Suchbild Ton-in-Ton gestalten


29.04.2015
Kita-Kinder beim Malen

Grün ist nicht gleich grün und blau ist nicht gleich blau. Dennoch harmonieren verschiedene Grün- oder Blautöne ganz wunderbar miteinander. Mit der Ton-in-Ton-Technik gestalten Kinder nicht nur farbenfrohe Bilder, sie können auch so ganz einfach ein Suchbild machen.

Das wird gebraucht:

  • 1 weißes Blatt DIN A4 pro Kind
  • Holzfarbstifte: jeweils 4x unterschiedliche Grüntöne und 4x unterschiedliche Blautöne

 

So wird’s gemacht:

Die Kinder malen mit einer Farbe die Umrisse eines Tieres auf ihr Blatt, z.B. einen grünen Frosch oder einen blauen Fisch. Dann setzen sie den gleichen Stift in einer Ecke des Blattes an und ziehen wild durcheinander Kreisformen über das Blatt – auch über ihr Tier. Durch das Überschneiden der Kreise entstehen verschiedene Felder und Segmente.

Nun nehmen die Kinder die anderen Stifte ihre gewählten Farbtons. Damit malen sie die entstandenen Felder aus – so entsteht ein Ton-in-Ton-Bild. Sind sie damit fertig, ist das Tier unter verschiedenen Tönungen der gleichen Farbe verschwunden. Es benötigt eine kräftige Spürnase, um im Suchbild das Tier anhand der Umrisse wieder zu erkennen.

 

Banner-Leseprobe-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn