Blog - Faire Schokolade selbst herstellen


14.07.2014
Verlag PROKita - für Kita-Leiterinnen und Erzieherinnen

Schokolade schmeckt lecker! Doch wissen die älteren Kita-Kinder oder Hortkinder in eurer Einrichtung, woher Schokolade kommt und welche Zutaten dafür nötig sind? Mit diesem Angebot ermöglicht ihr den Kindern nicht nur ein leckeres Ergebnis, das vernascht werden darf. Die Kinder beschäftigen sich zudem mit der Herstellung von fair gehandelten Zutaten für Schokolade.

Das wird gebraucht:

Kochutensilien:

  • 1 großer Topf
  • 1 kleiner Topf
  • 1 Plastikschüssel
  • 1 Schneebesen
  • 1 Waage
  • mit Backpapier ausgelegtes Backblech

Zutaten:

  • Wasser
  • 50 g Margarine
  • 50 g faires reines Kakaopulver
  • 200 g Milchpulver
  • 125 ml Bio-Sahne (aus der Region)
  • 50 g fairer oder regionaler Honig

 

So wird’s gemacht:

Besprecht mit den Kindern vorab, warum ihr euch für fair gehandelte Zutaten für die Herstellung der Schokolade entschieden habt. Dann stellt ihr einen großen, zu 2/3 gefüllten Topf mit Wasser auf den Herd. Bringt das Wasser zum Kochen. Währenddessen gebt ihr zusammen mit den Kindern in den kleineren Topf Margarine und stellt ihn in das Wasserbad im größeren Topf. Wichtig ist, dass ihr, sobald das Wasser kocht, die Temperatur zurückschaltet, damit kein Wasser in den kleineren Topf schwappt.

Die Kinder wiegen nun Kakao- und Milchpulver ab und mischen es in der Plastikschüssel. Dann geben die Kinder die Pulvermischung zur heißen Margarine in den Topf. Anschließend wird noch Sahne mit dem Schneebesen untergerührt. Nehmt den kleineren Topf mit der Mischung aus dem Wasserbad, und schaltet Sie den Herd ab. Die Kinder rühren weiter, bis sich eine geschmeidige, leicht glänzende Masse ergeben hat. Zum Schluss wird noch Honig unter die Schokoladenmasse gerührt. Die Masse wird auf das vorbereitete Backblech gestrichen. Sobald die Schokolade abgekühlt ist, kann sie in Stücke gebrochen und genossen werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn