Blog - Lustige Spiele für drinnen für die närrische Zeit


05.02.2015

In 1 Woche sind die Karnevalstage. Bis dahin nimmt die närrische Zeit immer mehr Fahrt auf. Steigt also mit den Kindern darauf ein, und bietet im Kita-Alltag lustige Spiele für drinnen an.

 

Spielerisch Tiere raten

Bereitet einige Kärtchen vor, auf denen ihr einen Teil eines Tierkörpers, z. B. Katzenpfote, Giraffenohr, Elefantenrüssel usw., aufklebt. Entsprechende Bilder findet ihr zum Ausdrucken im Internet oder in Prospekten oder Katalogen. Ein Kind wird ausgewählt, das eine der Karten ziehen darf. Nun soll es das – teilweise – abgebildete Tier erkennen und den anderen Kindern vorspielen – aber ohne dabei zu sprechen. Die anderen Kinder sehen sich die Pantomime an und raten, um welches Tier es sich wohl handelt. Das Kind, das das Tier als Erstes errät, darf das nächste Kärtchen ziehen.

 

Märchenwelt in der närrischen Zeit

Stellt den Kindern verschiedene Kleidungsstücke, Hüte, Mützen und Tücher zum Verkleiden zur Verfügung. Die Kinder bilden zu dritt oder viert eine Kleingruppe. Jede Gruppe bekommt ein bekanntes Märchen als Thema zugeteilt. Nun sollen die Kinder in den jeweiligen Gruppen das Märchen darstellen, indem sie sich eine passende Verkleidung für die wichtigsten Personen ausdenken. Anschließend darf jede Gruppe ihre Märchenfiguren vorführen.

 

No Banner to display

 

Lustiger Stopptanz für drinnen

Die Kinder tanzen frei zu einer beschwingten Musik. Immer wenn die Musik gestoppt wird, müssen alle Kinder schnell ein Tier darstellen und unbeweglich stehen bleiben. Geht durch die Reihen, und ratet, welches Tier von welchem Kind dargestellt wird. Anschließend kann auch ein Kind die Musik anschalten und stoppen und darf dann die dargestellten Tiere identifizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn