Blog - Oster-Spiel: Wörter-Treppen


28.03.2019

Mit diesem Spiel erweitern die Kinder ihren Wortschatz. Dabei können sie auch noch ihre Fantasie spielen lassen und lustige Osterwörter erfinden. Welches Kind kennt die meisten Begriffe rund um Ostern?

Das wird gebraucht:

  • Eine Treppe

So wird’s gemacht:

Sie spielen das Spiel am besten mit einer Kleingruppe von 6 Kindern. Die Kinder stehen am unteren Ende der Treppe. Der jüngste Spieler darf beginnen und ein Wort sagen, das etwas mit Ostern zu tun hat. Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Hat das Wort einen Bezug zu Ostern, darf es eine Treppenstufe weiter gehen. Nun ist das nächste Kind an der Reihe, bis alle Kinder dran waren. Dann beginnt wieder das jüngste Kind. Jeder Begriff darf nur ein Mal genannt werden.

Wenn einem Kind kein Begriff mehr einfällt, muss es auf der Stufe stehen bleiben. Alle Kinder, die oben an der Treppe angekommen sind, haben gewonnen. Falls in Ihrer Gruppe Kinder mit großen Entwicklungsunterschieden sind, können Sie schwächeren Kindern einen kleinen Vorsprung geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2019 Verlag PRO Kita, Bonn