Blog - Wundervolle Sonnenblumen-Damen basteln


20.09.2017
Wundervolle Sonnenblumen-Damen basteln

Werfen Sie verblühte Sonnenblumen nicht weg. Aus den getrockneten Blüten können die Kinder wunderschöne Damen basteln. Dabei schulen sie ihre Feinmotorik und Kreativität.

Das wird gebraucht:

  • 1 getrocknete Sonnenblumenblüte ohne Stiel (pro Kind)
  • 1 Holzstab in der Länge von ca. 15 cm pro Blüte
  • Diverses Naturmaterial wie Zapfen, getrocknete Beeren, Blüten und Blätter, die Blätter der Sonnenblumen
  • 1 Rolle Basteldraht
  • verschiedene Sorten Schleifenband
  • 1 Schere pro Kind
  • 1 Heißklebepistole
  • 1 Schälmesser
  • 1 Zange

So wird‘s gemacht:

Voraussichtlich müssen Sie die Kinder unterstützen. Begrenzen Sie die Teilnehmerzahl auf zirka 4 Kinder. Als Erstes sollen die Kinder den Holzstab vorsichtig, aber dennoch fest in die Blume drücken, sodass sie aufrecht steht. Aus den Sonnenblumenblättern wird das Kleid der Sonnenblumendamen gestaltet. Hierzu werden die Blätter mit dem Blumendraht rund um das obere Ende des Stiels befestigt. Die Blattspitzen zeigen nach unten. Damit die Blätter gut halten, muss der Draht mehrfach um die Blätter gewickelt werden.

Am besten geht das, wenn jeweils 2 Kinder zusammenarbeiten. Der Körper ist schon fertig und kann kreativ gestaltet werden. Aufgeklebte Zapfen stellen die Nase oder Arme dar, die Beeren
eignen sich wunderbar als Augen. Aus dem Schleifenband kann Schmuck für das Haar oder den Hals gebunden werden. Keine dieser wunderschönen Damen wird der anderen gleichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn