Blog - Einfach gestaltet: ein glitzerndes Feuerwerk auf Papier


03.01.2018

Ein typischer Brauch in vielen Ländern ist es, ein Feuerwerk knallen zu lassen. Das Feuerwerk in diesem Angebot ist absolut ungefährlich. Trotzdem glitzert es genau so wunderschön wie das echte am Himmel. Zudem fördern Sie durch die Gruppenarbeit die sozialen Kompetenzen, die Kreativität und die Feinmotorik der Kleinkinder.

Das wird gebraucht:

  • 1 schwarzer Tonkarton in der Größe 50 cm x 70 cm
  • Fingerfarbe in leuchtenden Farben
  • 1 Schälchen pro Fingerfarbe
  • Streuglitter

So wird’s gemacht:

Legen Sie den schwarzen Tonkarton in die Mitte des Tisches. Die Kinder sitzen um den Tisch herum. Sprechen Sie mit den Kleinkindern über das Silvesterfeuerwerk. Welches Kind hat es erlebt? Betrachten Sie ggf. Fotos (aus dem Internet) von Feuerwerken. So bekommen die Kleinkinder eine Vorstellung von einem Feuerwerk.

Geben Sie dann die Farbe in die Schälchen. Nun können die Kinder ihr persönliches Feuerwerk erstrahlen lassen. Hierzu malt jedes Kind mit den Fingern bunte Punkte und Striche auf den Karton. Auf die feuchte Farbe wird noch etwas Glitter gestreut. Schon leuchtet auf dem schwarzen Papier ein unverwechselbares Feuerwerk.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn