Blog - Wortschatzkarten


23.08.2017
Wortschatzkarten

Kinder erweitern ihren Wortschatz kontinuierlich. Mit diesem Spiel können sie Wortschatzkarten und Wörter neu zusammensetzen.

Bildungsbereich:
Sprache

Das wird gebraucht:

  • viele verschiedene Wortschatzkarten
  • 10 Muggelsteine pro Kind

So wird‘s gemacht:

Machen Sie das Spiel mit 4 Kindern. So wird die Sprache noch intensiver gefördert. Verteilen Sie gemeinsam die Karten auf dem Tisch. Das Bild zeigt nach oben. Das 1. Kind nimmt sich eine Karte
und nennt den abgebildeten Gegenstand, z. B. Eis. Nun sollen die anderen Kinder eine Karte suchen, die dazu geeignet ist, ein neues Wort zu finden, z.B. Tüte. Das neue Wort heißt Eistüte.

Lassen Sie die Kinder erklären, was eine Eistüte ist. Danach werden die Karten zurückgelegt. Das nächste Kind darf eine Karte nehmen. Erfahrene Kinder können auch Worte aus 3 und mehr Karten bilden. Noch motivierender wird es, wenn die Kinder auch Fantasiewörter zusammensetzen dürfen, beispielsweise einen Schweine-Eis-Becher.

Wenn Sie mit sprachlich sehr fitten Kindern spielen, können Sie ein Wettspiel veranstalten. Für jedes gefundene Wort gibt es einen Muggelstein. Das Kind, das die meisten Steine hat, gewinnt. Bei Kindern, die Probleme mit der deutschen Sprache haben, sollten Sie den Spaß an der Sprache in den Mittelpunkt stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn