Sprachförderung durch Sprachspaß mit Quatschreimen


03.03.2016
Share Button
Reime gibt es in vielen Varianten. Mit witzigen Quatschreimen vermitteln Sie den Kindern ein phonologisches Bewusstsein und integrieren gleichzeitig die Sprachförderung in Ihren Kita-Alltag. Sie lernen, wie Worte und Laute klingen. Mit den nachfolgenden Reimen erleben sie viel Spaß an der Sprache.
6c083d9e-eafb-4343-90a3-9c201b58d6c5

 

So unterstützen Sie auf spielerische Weise die Sprachförderung in der Kita

Sprechen Sie den Kindern die nach folgenden Quatschreime vor. Normalerweise brauchen Sie die Kinder nicht extra zum Nachsprechen anzuregen, da Quatschreime einen hohen Aufforderungscharakter besitzen. Sicherlich werden die Kinder die Reime ganz schnell gelernt haben. Entdecken sie auch den Fehler im Reim?
Der Hase Mümmel 
sitzt auf dem Rasen und isst Kümmel.
Dabei mag er lieber saftigen Klee,
dieser wächst noch unterm grünen Schnee.
Der Schmetterling fliegt durch die Luft,
er freut sich an dem Blumenduft.
Er wackelt mit den bunten Flügeln,
so möchte er die Blumen bügeln.
Der Igel auf den Rollschuhen steht
und lange seine Runden dreht.
Da kommt ein Fuchs vorbeigelaufen,
er möchte sein Vanilleeis verkaufen.
Ein kleiner Riese ging spazieren,
er wollte einen neuen Weg probieren.
Dabei hat er sich verlaufen,
schnell schlich er weiter,
um einen Zwerg zu kaufen.
Ich guckte aus dem Fenster raus,
und sah dabei ein altes Haus.
Es hatte eine Tür auf dem roten Dach,
plötzlich flog sie zu mit einem leisen Krach.
Variante: Lassen Sie die Kinder eigene Quatschreime erfinden. So setzen sie sich noch intensiver mit der Sprache auseinander und die Sprachförderung gelingt garantiert.
Share Button

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Geschichte für den Kindergarten: Julia wird eine Indianerprinzessin

10. Juni 2016

Es geht doch nichts über ein schönes Märchen. Nachfolgend finden Sie eine schöne Geschichte über Julia, die Indianerprinzessin, die Sie Ihren Kindern im Kindergarten vorlesen können.   Seit Julia die Einladung von... Diese Geschichte begeistert Ihre Kinder bestimmt

Sprachspiel zur Sprachförderung: Die Chaoskiste

6. März 2016

Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Daher kommt der Sprachförderung in der Kita eine besonders hohe Bedeutung zu. Auf den ersten Blick mag das Thema wenig Anreiz für Spaß geben, doch mit dem folgenden Spiel gelingt‘s... Dieses Sprachspiel unterstützt Sie bei der Sprachförderung

Die wichtigsten Regeln für Gespräche mit Kindern

17. Oktober 2016

Bereits die meisten 3-jährigen Kinder verfügen über einen reichen Wortschatz und können Sätze formulieren. Je älter ein Kind wird, desto mehr wächst auch das Interesse an Gesprächen. In diesem Alter kommt es sehr... Diese Tipps helfen Ihnen bei Gesprächen mit den Kindern



© 2017 PRO Verlag, Bonn