Blog - Kindergarten-Spielecke


1 2 3 62

Fördern Sie das Naturverständnis und die Kreativität durch bunte Blumengesichter. Dazu brauchen Sie nur ein paar Blüten und Gräser. Am einfachsten lässt sich das Angebot durchführen, wenn Sie mit den Kleinkindern einen Ausflug auf eine Wiese unternehmen. Achten Sie unbedingt darauf, dass es sich um ungiftige Blumen handelt. Fingerhut, Oleander, ...

Mehr erfahren

Auch jetzt im Sommer kann sich das Wetter schnell ändern: Ein Gewitter zieht auf, ein Sommerregen überrascht und schnell ist dann wieder die Sonne da. Gut, dass die Kinder immer schnell wissen, was zu tun ist!

Mehr erfahren

Erstellen Sie mit den Kindern ein eigenes Buch über Pflanzen. Dabei lernen die Kinder viel über die einzelnen Pflanzen. So fördern Sie mit viel Spaß das Naturverständnis.

Mehr erfahren

Um mit den Pflanzenfarben oder herkömmlichen Farben zu malen, brauchen die Kinder Pinsel. Nutzen Sie auch hier wieder die Sammelobjekte der Kinder, um eigene Pinsel herzustellen. Dabei setzen sich die Kinder intensiv mit den Fundstücken auseinander und werden damit kreativ. Beim Malen können sie gleich die Verwendung ausprobieren.

Mehr erfahren

Mit diesem Experiment erleben Kinder anschaulich, was passiert, wenn Blüten kein Wasser bekommen, und wie schnell sie sich wieder erholen können. Durch Ihre Fotodokumentation festigen Sie diese Lerninhalte zusätzlich. So fördern Sie auf spannende Art und Weise die Sprache und naturwissenschaftliche Grundlagen.

Mehr erfahren

Mit diesem Obst- und Gemüsebingo lernen die Kinder spielerisch die Namen der Obst und Gemüsesorten. So fördern Sie die Sprache und die naturwissenschaftliche Bildung.

Mehr erfahren

Dieses Wiesendominospiel ist schnell erstellt. Die Kinder können es direkt auf der Wiese oder auch in der Kita spielen. Dabei setzen sie sich intensiv mit den Pflanzen auseinander und entdecken spielerisch die Wiesenflora.

Mehr erfahren

Kinder lernen am besten über die Sinne und durch Bewegung. Mit diesem einfachen Buchstabenspiel können sie erfahren, wie es sich anfühlt, so rund wie ein O oder so gerade wie ein I zu sein. Diese körperliche Erfahrung wird die Kinder nachhaltig prägen. Das geht ganz spontan und Sie brauchen hierzu ...

Mehr erfahren

Sand ist und war schon immer für alle Altersklassen interessant. Die Kinder, egal, welchen Alters, lieben ihn und auch wir Erwachsenen ertappen uns manchmal, wie wir genießerisch unsere Hände oder Füße in den Sand stecken und ihn hindurchrieseln lassen. Das kommt nicht von ungefähr, denn Sand bietet viele taktile Erlebnisse: ...

Mehr erfahren

Verwandeln Sie alte Plastikflaschen in Libellen. So fördern Sie die Kreativität und das Naturverständnis der Kinder.

Mehr erfahren
1 2 3 62

© 2017 PRO Verlag, Bonn