Blog - Kindergarten-Spielecke


1 2 3 48
Aus Alltagsgegenständen eurer Kita zusammen mit den Kindern eine tolle Skulptur bauen und diese ausstellen.

Alltagsdinge in Kunstwerke einbauen liegt voll im Trend. Das könnt ihr auch in eurer Kita mit den Kindern umsetzen: Entwerft mit euren kleinen Künstlern wunderbare Skullturen! (mehr …)

Eine Eierkarton-Raupe basteln

14.02.2017Basteltipps0
Aus einem Eierkarton können die Kinder eine tolle Raupe basteln.

Hilfe, die Raupen kommen! Eigentlich sind sie echte Frühlingsboten und bis dahin dauert es noch ein bisschen. Aber ihr könnt schon einmal Raupen aus Eierkarton für euren Kita-Gruppenraum basteln. Dann wird es wuselig und vielleicht schon ein bisschen frühlingshaft. (mehr …)

verschiedene Masken

Wie wäre es, wenn ihr zusammen mit den Kindern aus ganz normalen Papptellern tolle Karnevalsmasken bastelt?
Der Phantasie sind hier mal wieder keine Grenzen gesetzt.. (mehr …)

Schlüpft mit den Kindern in die Rolle von Indianern und lernt wie Indianer zu lauschen.

Schlüpft mit den Kindern einmal in die Rolle von Indianern. Nicht als Maskerade, sondern um wie diese Geräusche mit geschärften Sinnen auf den Grund zu gehen! (mehr …)

Gestaltet zusammen mit den Kindern aus Vanillepudding und Beeren lustige Clownsgesichter.

Sucht ihr ein leckeres und unkompliziertes Essen für eure Karnevalsfeier, das auch noch lustig aussieht? Dann macht mit den Kindern doch einfach „Puddinggesichter“! (mehr …)

Zusammen mit den Kindern lustige Grimassen schneiden, und somit nicht nur für viel Gelächter sorgen, sondern auch die Gesichtsmuskulatur stärken.

Weil bald der offizielle Auftakt des Karnevals ist, geht es schon heute lustig zu: Veranstaltet mit den Kindern einen lustigen Grimassen-Wettbewerb und beobachtet euch dabei im Spiegel! (mehr …)

Ein Bewegungsspiel, bei dem die Kinder in die Rolle von Elefanten schlüpfen und Salzstangen mit ihrem Mund tragen, um die Mundmotorik zu fördern.

Wie stark sind die Kinder in eurer Kita? Können sie „Baumstämme“ herumtragen? Das können die Kinder ausprobieren, indem sie in die Rolle von Elefanten schlüpfen und knusprige „Baumstämme“ aus Salzstangen bewegen. Das macht Spaß und trainiert die Mundmotorik. (mehr …)

Mithilfe von Instrumente können die Kinder Reime ganz einfach harmonisch vertonen.

Reime klingen wie Musik: harmonisch, rhythmisch und melodisch. Darum eignen sich Reimwörter auch wunderbar, dazu Töne zu machen. Vertont mit den Kindern alle Wörter, die sich reimen, z. B. aus einem aktuellen Lied, das gerade in Ihrer Gruppe sehr beliebt ist.  (mehr …)

Stellt den Kindern Münzen zur Verfügung, um Papiergeld zu basteln.

Wie von Zauberhand erscheinen mit dieser Technik Strukturen und Profile auf Papier. Die so sichtbaren Münzabbildungen können Kinder ausschneiden und als Papiergeld für ihre Rollenspiele verwenden. (mehr …)

Zusammen mit den Kindern im Bewegungsraum ein Geschicklichkeitsspiel ausprobieren.

Über eine Brücke gehen kann für Kinder zur Entdeckungs- und Abenteuerreise werden. Besonders dann, wenn die Brücke nicht aus Holz oder Metall, sondern aus den Füßen der anderen Kinder besteht. Das ist eine wahre Geschicklichkeitsübung für die Kinder. (mehr …)

1 2 3 48

© 2016 PRO Verlag, Bonn