Blog - Abzählreime für Sommer-Bewegungsspiele


29.07.2015
Verlag PROKita - für Kita-Leiterinnen und Erzieherinnen

Jetzt im Sommer spielen die Kinder mit Vorliebe Bewegungsspiele im Garten. Dazu muss meist festgelegt werden, wer beginnen darf oder der Fänger oder Sucher ist. Dabei soll sich niemand benachteiligt fühlen. Das klappt am besten mit kleinen Abzählreimen. Hier findet ihr eine kleine Auswahl, die ihr den Kindern anbieten könnt:

 

Munterer Schmetterling

Einmal hoch und einmal runter

flattert der Schmetterling ganz munter.

Setzt sich jetzt auf dein Arm.

Will dir sagen: „Du bist dran!“

 

No Banner to display

 

Mick, mack, meck

Zick und zack,

flick und flack.

Muh, mäh, müh,

pi, pa, pü.

Mick, mack, meck,

du bist weg!

 

9 und 10 – du musst gehn!

1,2,3 – komm herbei

4 und 5 – nicht auf Strümpf

7, 8 – wär doch gelacht.

9 und 10 – du musst gehn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn