Blog - Ein Lesezeichen mit Sommermotiv selber machen


21.07.2015
Basteln

Ein Lesezeichen ist ein nützliches Utensil, das auch Kinder gerne verwenden. Es lässt sich zudem schnell und originell selber machen. Besonders schön finden Kinder es, wenn sie sich dazu Sommermotive selbst auswählen können.

 

Das wird gebraucht:

  • 1 dünnes weißes Kartonstück ca. 35 x 5 cm
  • 1 Stück Klebestreifen
  • 1 Geschenkband ca. 20cm lang
  • Digitalkamera
  • Kleber
  • selbstklebende Transparentfolie

 

So wird’s gemacht:

Macht euch mit den Kindern auf die Suche nach einem schönen Sommermotiv für ihr Lesezeichen. Jedes Kind macht draußen im Garten oder Park ein Foto von einer Blume, einem Käfer, einem Baum usw. Lasst die Fotos ausdrucken.

Wieder in der Kita bekommt jedes Kind ein zugeschnittenes Stück Karton. Diese wird längs in der Mitte zusammengefaltet. Am Falz schneidet ihr für jedes Kind einen kleinen Schlitz mit der Schere. Hier hindurch fädeln die Kinder die beiden Enden des Geschenkbandes.

Jetzt wird die Kartonkarte wieder aufgeklappt. Mit einem Stück Klebestreifen fixieren die Kinder das Geschenkband im inneren der Karte. Dann wird die Innenseite mit Kleber bestrichen und zusammengeklappt. Die Kinder bekleben nun die Außenseite des Lesezeichens mit ihrem zugeschnittenen Foto des Sommermotivs. Überzieht mit den Kindern das Lesezeichen am Schluss mit der selbstklebenden Folie, dann ist es länger haltbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn