Blog - Kreative Bilder malen: Auf die „Blubber“, fertig, los!


08.08.2018

Welches Kind liebt es nicht? Mit einem Strohhalm so fest in ein Getränk zu blasen, bis es blubbert. Auch das Spiel mit Schaum und Seife fasziniert Groß und Klein.

Mit diesem Angebot können die Kinder nicht nur nach Herzenslust blubbern, sondern dabei auch noch künstlerisch tätig werden und dabei tolle Blubberbilder herstellen. Dabei fördern Sie die Kreativität und Mundmotorik.

Das wird gebraucht:

  • 1 Schüssel, Durchmesser: ca. 30 cm
  • Wasser
  • Fingerfarben in verschiedenen Farben
  • 1 Strohhalm pro Kind
  • 1 Papier DIN A5 pro Kind
  • etwas Spülmittel

So stellen die Kinder die Bilder her:

Die Kinder füllen die Schüssel mit Wasser halb voll. Dann geben sie einen Tropfen Spülmittel und einen Klecks Fingerfarbe hinein. Nun beginnt das 1. Kind und bläst mit seinem Strohhalm in das Wasser. Bald bilden sich Schaum und kleine farbige Blasen.

Das Kind bläst so lange, bis der Schaum den Rand der Schüssel erreicht hat. Nun kann es mehrere Papierbogen nacheinander oben auf den Schaum legen und leicht drücken, bis die Seifenblasen platzen. Sind alle Blasen geplatzt: auf ein Neues!

Auf dem Papier bleibt ein lustiges Muster mit bunten Kreisen und Punkten zurück. Dieses kann z. B. auf einen farbig passenden Tonkarton geklebt und als Einladungskarte gestaltet werden. Auch Tischkärtchen, Collagen oder ein bunter Wandschmuck lassen sich mit dieser Methode ganz einfach herstellen und Sie werden sehen: Für die Kinder ist die ganze Blubber-Aktion ein Riesenspaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn