Lustige Spielidee für die Kita: Luftballon-Rennen ohne Hände


29.03.2016
Einen Ball fängt und schubst man in der Regel mit den Händen. Lustig wird es, wenn auf einmal andere Regeln gelten: Hier haben die Kinder die Aufgabe, einen Luftballon mit anderen Körperteilen in Bewegung zu bringen.

Das wird für die Spielidee gebraucht:

  • 1 Luftballon pro Kind
  • ausreichend Platz

 

So veranstalten Sie ein lustiges Luftballon-Rennen in Ihrer Kita:

Bereiten Sie den Raum vor, indem Sie alle Hindernisse aus dem Weg räumen. Pusten Sie für jedes Kind einen Luftballon – nicht zu prall, damit er nicht so schnell platzt – auf. Geben Sie den Kindern Zeit, mit ihrem Luftballon zu experimentieren. Dann erklären Sie den Kindern die Regeln dieses Spiels:
Die Kinder sammeln sich auf einer Seite des Raums. Jedes Kind hat die Aufgabe, seinen Luftballon auf die andere Seite des Raumes zu bewegen. Dazu dürfen aber die Hände und Füße nicht benutzt werden. Überlegen Sie mit den Kindern, womit sie den Luftballon sonst anschieben, schubsen und vorwärtsbewegen können, z. B. mit dem Kopf, mit dem Bauch, mit dem Po.
Dann kann das Luftballon-Rennen starten. Sind alle Luftballons auf der anderen Raumseite angekommen, beginnt der nächste Durchgang.
Praxistipp: Älteren Kindern können Sie eine Variante vorschlagen: Die Kinder krabbeln oder hüpfen und klatschen dabei und bewegen den Luftballon so mit verschiedenen Körperteilen vorwärts.

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Feinmotorik fördern mit dieser Schraubtafel

8. Dezember 2017

In diesem Spiel lernen die Kleinkinder, für unterschiedlich große Schrauben die passende Mutter zu finden. Damit fördern Sie bei den Kindern die Wahrnehmung unterschiedlicher Größen. Wenn sie die Muttern dann aufschrauben,...

So fördern Sie die Feinmotorik der Kinder mit Hilfe von Schrauben

Die Kinder basteln einen Pappteller-Osterhasen

21. Februar 2018

Bildungsbereich: Feinmotorik/Kunst und Kreativität; Alter: ab 2 Jahren Hier fördern Sie vor allem die Feinmotorik der Kleinkinder, indem sie mit Ihrer Hilfe das Osterhasengesicht zurechtschneiden und aufkleben. Das wird pro Kind...

Hier geht es zur einfachen Bastelanleitung.

Lustige Tier-Fingerspiele schon für die jüngsten Kita-Kinder

14. Oktober 2016

Tiere in einem Fingerspiel nachzuahmen macht Kindern Freude. Denn dabei können sie ihre Erfahrungen mit Tieren einbringen und ihr Wissen intensivieren. Doch es erfordert auch schon ein gewisses Maß an Auge-Hand-Koordination....

2 tolle Tier-Fingerspiele finden Sie hier!



© 2017 PRO Verlag, Bonn