Blog - Kindergarten-Spielecke


Dieses Angebot ist ganz schnell vorbereitet und durchgeführt. Sie brauchen nur Laub, etwas farbiges Papier, Filzstifte und Klebstoff. Dann können die Kinder schon loslegen.

Mehr erfahren

In diesem Angebot kleben die Kleinkinder mit Kleister Deko-Schirmchen auf einen Luftballon. Dabei stehen die gemeinsame Bastelarbeit und später die Freude über das Ergebnis im Vordergrund.

Mehr erfahren

Mit diesem Angebot fördern Sie die Experimentierfreude der Kleinkinder, und diese erfahren, warum das Funkeln der Sterne nicht bei Tag, sondern nur im Dunkeln zu sehen ist.

Mehr erfahren

Jedes Kleinkind durchlebt eine Phase, in der es gerne mit Wasser spielt und das Händewaschen interessant findet. Ansonsten ist es eher schwer, Kinder dazu anzuhalten, sich regelmäßig die Hände zu waschen. Mit diesem Angebot werden Sie Ihre Schützlinge mühelos dazu bringen, sich vor dem Essen und nach dem Toilettengang die ...

Mehr erfahren

Bereiten Sie mit den Kleinkindern eine gesunde und leckere Bowle zu. Sie enthält Obst und dadurch viele Vitamine und schmeckt den Kindern so gut, dass sie sie gern trinken. Denn auch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist für die Gesundheit Ihrer Schützlinge wichtig.

Mehr erfahren

Diese Tischlaterne können die Kleinkinder farbenfroh gestalten. Das ist ganz schnell gemacht und kinderleicht. Dabei fördern sie die Feinmotorik und Kreativität der Kleinkinder. Sprechen Sie gleichzeitig über die Farben, so lernen die Kleinkinder die richtigen Bezeichnungen ganz nebenbei.

Mehr erfahren

Gestalten Sie ein Memoryspiel mit den Reissäckchen, deren Herstellung ich Ihnen im letzten Blogbeitrag beschrieben habe. Es lassen sich auch handelsübliche Sandoder Kirschkernsäckchen für das Angebot nutzen. Beim anschließenden Spiel trainieren Sie das Erinnerungsvermögen der Kleinkinder und bieten ihnen gleichzeitig noch taktile Erlebnisse. Zudem gestalten Sie so ein schönes Unikat, ...

Mehr erfahren

Stellen Sie für die Kinder kleine Reissäckchen her. Selbst Ihre Jüngsten spielen gern damit und befühlen sie neugierig. Kinder ab einem Alter von rund 1,5 Jahren spielen damit auf sehr phantasiereiche Art und Weise: Sie beladen damit Autos, legen Muster, laufen über die Säckchen oder setzen sie im Rollenspiel ein. ...

Mehr erfahren

In einem von Ihnen kreativ gestalteten Parcours stellen die Kinder ihre Fahrkünste unter Beweis. Indem die Kinder die Autos anschieben, trainieren sie die Muskelkraft der Beine. Außerdem benötigen sie Geschick und Konzentration, um durch einen festgelegten Parcours zu lenken, Kurven zu meistern, Markierungen zu beachten und im Kreis zu fahren. ...

Mehr erfahren

Nutzen Sie die im vorangehenden Blogbeitrag erstellte Eimerwaage zum Vergleichen der Gewichte. Alternativ können Sie den Kleinkindern auch eine gekaufte Waage zur Verfügung stellen. Durch das Ausprobieren erleben die Kleinkinder, wie sich die Waage bei unterschiedlichen Gewichten verhält.

Mehr erfahren

© 2017 PRO Verlag, Bonn