Arbeits- & Personalrecht (28)


Arbeits- & Personalrecht in Ihrer Kita korrekt gestalten

  Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten – auch in Ihrer Kita fallen jede Menge persönliche Daten an, die Sie sicher und sorgfältig aufbewahren müssen. Dazu kommen Informationen sowie gesetzliche Regelungen und Pflichten zu Bereichen wie Arbeitsverträgen und Kündigungen. Auch müssen Sie jederzeit über Aspekten wie der Sozialauswahl oder den Rechte und Pflichten bei der Arbeit mit Praktikanten etc. Bescheid wissen. Sprich: Beim Arbeits- und Personalrecht müssen Sie viele Gesichtspunkte berücksichtigen, um stets auf der sicheren Seite zu sein. Damit Sie in Ihrer Kita jederzeit rechtssicher handeln können, hält die Rubrik „Arbeits- & Personalrecht“ das Wissen für Sie bereit, das Sie hierzu benötigen. So erfahren Sie hier etwa, wie Sie in Ihrer Kita den Datenschutz perfektionieren. Detaillierte Hinweise und Anleitungen unterstützen Sie dabei. So sind Sie in puncto Arbeits- und Personalrecht in Ihrer Kita immer auf Höhe der Zeit – und Rechtsfehler haben in Ihrer Kita keine Chance mehr.

1 2 3

Pausen im Kita-Alltag – Das müssen Sie wissen

24.10.2016

Die Arbeit in der Kita ist oft anstrengend. Daher ist es wichtig, dass  Kita-Mitarbeiterinnen die gesetzlichen Pausenzeiten einhalten, damit sie sich erholen können, um bei ihrer Arbeit mit den Kindern voll konzentriert zu bleiben.

Alles Wichtige zu den Pausenzeiten hier auf einen Blick

Krank im Urlaub – In diesen Fällen werden Urlaubstage gutgeschrieben

29.06.2016

Sie und Ihre Mitarbeiterinnen sind hoch engagiert, und gerade die Wochen vor den Sommerferien sind immer besonders stressig. Wenn der Urlaub dann da ist und der Stress nachlässt, werden viele von Ihnen krank. Informieren Sie sich hier, was zu tun ist, damit kostbare Urlaubstage nicht verloren gehen.

Das sollten Sie bei Krankheit beachten

Mutterschutz in der Kita: Diese Aufgaben hat die Leitung

03.06.2016

Auch wenn Schwangerschaft keine Krankheit ist, gelten für werdende Mütter besondere Schutzvorschriften, die gerade Sie als Vorgesetzte in einem Kindergarten bei der Beschäftigung Schwangerer unbedingt beachten müssen. Welche Verantwortlichkeiten Sie als Kita-Leitung konkret treffen, lesen Sie in diesem Beitrag.

So schützen Sie Ihre schwangeren Mitarbeiterinnen

Zwangsfrei an Karneval?

01.02.2016

In den Karnevalshochburgen ist es üblich, dass an den „tollen Tagen“ die Kitas geschlossen bleiben. Vielfach werden die Mitarbeiter zu „Zwangsurlaub“ verdonnert. Viele haben damit kein Problem. Was aber, wenn es in Ihrem Team einen Karnevalsmuffel gibt, der seinen Urlaub anderweitig verplanen möchte?   Rechtlicher Hintergrund In § 7 Abs. 1 Bundesurlaubsgesetz ist geregelt, dass bei der zeitlichen Festlegung des ...

Das ist zu tun

Absageschreiben: Hier ist Vorsicht geboten

01.07.2014

Bei der Auswahl von Bewerberinnen sind Sie grundsätzlich frei. Hieran hat auch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) nichts geändert. Wichtig ist nur, dass man Ihnen nicht nachweisen kann, dass Sie sich bei Ihrer Entscheidung von offensichtlich diskriminierenden Erwägungen, wie z. B. Geschlecht, Religion, Alter, Herkunft oder Behinderung haben leiten lassen. In ...

Diese Tipps helfen Ihnen bei Ihrem Absageschreiben

Vorstellungsgespräche: Mit diesen 4 Tipps umgehen Sie Stolperfallen

28.05.2014

Wenn Sie auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen sind, ist das Vorstellungsgespräch wichtiger Bestandteil des Bewerbungsverfahrens. In einem solchen Gespräch können Sie dann versuchen herauszufinden, wer am besten in Ihr Team passt. Bei Interviews gibt es aber – aus rechtlicher Sicht – einige Stolperfallen, die Sie umgehen sollten. Rechtlicher Hintergrund ...

Mehr erfahren

Was nett klingt, ist nicht unbedingt nett gemeint

21.05.2014

Wenn Sie Bewerbungsunterlagen durchsehen, sind natürlich Zeugnisse früherer Arbeitgeber für Sie besonders interessant. Denn anhand dieser Zeugnisse können Sie sehen, wie die Mitarbeiterin vorher zurechtgekommen ist und wie ihre Leistungen von anderen eingeschätzt wurden. Schwierig ist es nur, solche Zeugnisse richtig zu verstehen. Denn nett und freundlich klingen sie alle. ...

Mehr erfahren

Diskriminierungsfallen in Ihrer Stellenanzeige vermeiden

09.05.2014

Wollen Sie für Ihre Einrichtung eine Stelle ausschreiben, sollten Sie bei der Formulierung der Stellenanzeige besonders vorsichtig sein. Denn eine ungeschickte Formulierung kann für Ihren Träger teuer werden. Lesen Sie hier, worauf Sie unbedingt achten sollten. Praxisbeispiel Die KiTa „Villa Kunterbunt“ ist auf der Suche nach einer neuen Mitarbeiterin. Die ...

Mehr erfahren

Nein, Danke

Gratis Themenheft "Alltägliches Erkunden"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis


© 2019 Verlag PRO Kita, Bonn