Blog - Luftballons, die knistern, rascheln und klingeln


24.06.2015

Bunte Ballons in die Luft zu werfen macht Spaß. Besonders reizvoll ist es für Kinder, wenn die Luftballons dabei sogar Geräusche machen.

Das wird gebraucht:

  • 1 Luftballon pro Kind
  • Füllmaterial, z.B. Glöckchen, Knöpfe, etwas Sand

 

So wird’s gemacht:

Jedes Kind darf sich einen Luftballon und ein Füllmaterial aussuchen. Unterstützt die Kinder, die Gegenstände in den Ballon zu stecken, bevor es aufgepustet wird. Trefft euch mit den Kindern und ihren klingenden Luftballons im Garten. Dort könnt ihr verschiedene Bewegungsspiele anregen:

  • Jedes Kind wirft seinen Luftballon hoch und lauscht, welche Geräusche er dabei macht.
  • Die Kinder werfen einander die Luftballons zu.
  • Die Kinder halten ihren Luftballon über den Kopf und schwingen ihn hin und her, so dass er laut klingt.

Sicherlich haben die Kinder selbst noch viele Ideen, wie sie sich und ihren klingenden Luftballon bewegen können. Viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn