Selbstmanagement (35)


Überzeugen Sie in Ihrer Kita durch kluges Selbstmanagement

  Im hektischen Arbeitsalltag der Kita stets einen klaren Kopf zu behalten und PrioritĂ€ten richtig zu setzen, verlangt Ihnen als Kita-Leitung einiges ab. Denn Sie sind verantwortlich dafĂŒr, dass Kinder, Eltern und Mitarbeiter gleichermaßen ĂŒberzeugt von der QualitĂ€t Ihrer Kita sind. Eine starke psychische Belastung. Lassen Sie nicht zu, dass die Vielzahl an Aufgaben als Leitung Ihrer Kita Ihre Arbeitsenergie und Motivation verringern! Betreiben Sie stattdessen effektives Selbstmanagement und beugen Sie Überforderung und Erschöpfung gezielt vor – die Rubrik „Selbstmanagement“ zeigt Ihnen, wie es geht. Lernen Sie hier etwa, wie Sie in einfachen Schritten Burnout vorbauen und gekonnt PrioritĂ€ten setzen. Oder nutzen Sie fĂŒr Ihre nĂ€chste PrĂ€sentation vor Eltern und Mitarbeitern Ihrer Kita einmal die praxiserprobten Methoden und Tipps der Rubrik und reißen Sie Ihr Publikum einfach mit. So ĂŒberzeugend waren Sie noch nie – ganz sicher!

1 2 3 4

Vom Umgang mit Macht – Reflektieren Sie Ihren Stil

11.03.2015

Wie sieht der richtige FĂŒhrungsstil aus, um eine Kita zu leiten? Das haben Sie sich vielleicht auch schon gelegentlich gefragt. Diese Frage ist nicht allgemeingĂŒltig zu beantworten, denn Ihr FĂŒhrungsstil muss zu Ihnen passen. Andererseits hĂ€ngt er auch von der jeweiligen Situation ab, in der Sie entscheiden mĂŒssen. Hier erfahren ...

Mehr erfahren

Alles im Lot? Finden Sie Ihre Work-Life-Balance

03.09.2014

Was bedeutet Work-Life-Balance? Der Begriff Work-Life-Balance meint ein ausgewogenes VerhĂ€ltnis von Arbeit und Privatleben. Private Interessen, Familie und Kinder sollten im Einklang stehen mit den Anforderungen, die das Berufsleben an Sie stellt. Fragen, mit denen Sie Ihre Work-Life-Balance ermitteln können, sind z. B.: Macht Ihnen der Beruf Spaß? Ist das ...

Mehr erfahren

So meistern Sie die ersten Tage in einer neuen Kita

20.08.2014

Einige haben nach den Sommerferien einen neuen Job angetreten oder werden in den nĂ€chsten Wochen in einer neuen Kita anfangen. Sie freuen sich auf die neue Herausforderung. Vielleicht haben Sie auch ein mulmiges GefĂŒhl. Werden die Kolleginnen und Eltern nett sein? Sind Sie der neuen Herausforderung gewachsen? Wie Sie die ...

Mehr erfahren

Lampenfieber – Wie Sie lernen, damit umzugehen

29.10.2013

Sie erinnern sich sicherlich noch gut an den letzten Anlass, bei dem Sie vor einer Gruppe sprechen sollten. Ganz gleich, ob es sich dabei um ein Impulsreferat, eine Rede, ein Kurzstatement oder die BegrĂŒĂŸung der Eltern und GĂ€ste bei Ihrem Sommerfest handelte, Ihr Körper reagiert vor dem Redeanlass immer gleich. NervositĂ€t und Unwohlsein machen ...

Mehr erfahren

Nie mehr langweilige PrÀsentationen halten

22.10.2013

In der Regel sprechen Sie als Leiterin vor einem Publikum, dessen Zusammensetzung Ihnen bekannt ist. BegrĂŒĂŸen Sie deshalb nicht formell mit „Guten Tag, meine Damen und Herren“, sondern persönlicher: „Liebe Eltern und Familienangehörige“ oder „Liebe Freunde, liebe GĂ€ste“ oder „Sehr geehrte Damen und Herren des Gemeinde- bzw. Kirchengemeinderats“. Achten Sie ...

Mehr erfahren

Nein, Danke

Gratis Themenheft "Bastel- & Malideen"

Als Dankeschön fĂŒr Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag fĂŒr die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis


© 2022 Verlag PRO Kita, Bonn